Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Typen von Ray-Ban-Gläsern

Ray-Ban-Gläsern

Ray-Ban ist derzeit eine der stärksten Marken, wenn es um Sonnenbrillenmode geht. Das Unternehmen wurde 1937 von Baush & Lomb gegründet, und das erste Sonnenbrillenmodell wurde während des Zweiten Weltkriegs von der US-Luftwaffe eingeführt. Wir alle kennen dieses Modell, denn es ist das ikonischste Modell der Marke, die Piloten-Sonnenbrille. Später stach unter allen Ray-Ban-Modellen wieder eines hervor: die Wayfarer, die 1953 auf den Markt kam.

Ray-Ban gehört derzeit zum italienischen Unternehmen Luxottica und hat unzählige Modelle von Sonnenbrillen und Korrektionsbrillen auf dem Markt. Es handelt sich um eine sehr gut positionierte Marke, die es geschafft hat, sich der Mode aller Zeiten anzupassen, obwohl ihre klassischen Modelle immer präsent sind.

Wie wir bereits erwähnt haben, hat sich Ray-Ban im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und heute gibt es viele verschiedene Modelle, Gläser und Formen. Deshalb werden wir in diesem Artikel erklären, welche die gängigsten Arten von Ray-Ban-Gläsern sind und welche Eigenschaften sie haben:

ethan robertson SYx3UCHZJlo unsplash

Arten von Ray-Ban-Gläsern: Mineral oder Kunststoff

Erstens arbeitet Ray-Ban mit zwei Arten von Gläsern: Glas oder Mineral und Kunststoff.

Zu den Vorteilen von Glas- oder Mineralgläsern gehört, dass sie kratzfester sind, aber das hindert uns nicht daran, vorsichtig zu sein, denn sie sind zerbrechlich, wenn sie zu hart aufgeschlagen werden oder zu Boden fallen, weil sie brechen.

Arten von Ray-Ban-Gläsern

Zweitens: Ray-Ban arbeitet auch mit Kunststoffgläsern. Diese Gläser sind widerstandsfähiger gegen Stürze, leichter und einfacher zu handhaben, falls sie gewechselt werden müssen.

Captura de pantalla 2021 08 25 a las 19.38.14

Arten von Ray-Ban-Gläsern: Farben.

Ray-Ban bietet derzeit die folgenden Glastypen in verschiedenen Farben an: einheitlich, Verlauf, Spiegel, Verlauf mit Spiegel und Chromance.

Gleichmäßig gefärbte Brillengläser haben die gleiche Farbe, die das gesamte Glas bedeckt, und können polarisiert oder nicht polarisiert sein. Im Falle von Ray-Ban beispielsweise haben die G-15 und die 58 die gleiche charakteristische grüne Farbe, aber die 58 ist polarisiert.

Arten von Ray-Ban-Gläsern

Verlaufsgläser sind Gläser, die oben mit einer Farbe beginnen, die nach unten hin abnimmt, z. B. die Farbe 85 ist ein Braun mit Farbverlauf.

Captura de pantalla 2021 08 25 a las 19.42.58

Verspiegelte Gläser sind die auffälligsten und originellsten Farbgläser. Sie sind in der Regel aus Kunststoff, weil die Farbe besser aussieht. Zu dieser Art von Gläsern gehören zum Beispiel Color 55 oder 6Q.

Bei diesen Gläsern ist zu beachten, dass ein Kratzer stärker auffällt als bei einem verschlechterten oder gleichmäßig gefärbten Glas.

Captura de pantalla 2021 08 25 a las 19.46.42

Die Chromance-Gläser von Ray-Ban sind Teil der neuen Kollektion der Marke, mit der sie ihre neue Farbpalette vorstellen will. Diese getönten Gläser bestehen aus sechs Schichten mit Antireflex-Behandlung, die für hellere Farben, besseren Kontrast und höhere Transparenz sorgen. Zum Beispiel gehört die Farbe 5L zu dieser neuen Farbpalette von Ray-Ban.

Captura de pantalla 2021 08 25 a las 19.48.07

Arten von Ray-Ban-Gläsern: Polarisiert oder nicht.

Abschließend sei nur noch erwähnt, dass es auch eine große Auswahl an polarisierten Ray-Ban-Gläsern gibt. Oftmals ist dieselbe Farbe sowohl polarisiert als auch unpolarisiert vorhanden. Die Wahrheit ist, dass Ray-Ban mit polarisierenden Farben eine großartige Wette eingegangen ist, um weiterhin eine der am besten positionierten Marken auf dem Markt zu sein, da polarisierende Gläser heutzutage von einem großen Publikum verwendet werden.

Beispiele für polarisierte Farben sind: 58, 2V oder T3.

Captura de pantalla 2021 08 25 a las 19.53.24

Soweit eine kurze Zusammenfassung der Ray-Ban-Gläser, die es derzeit auf dem Markt gibt. Vergessen Sie nicht, dass wir bei Cristalesrepuesto unsere Website ständig mit den neuesten Nachrichten der Marke auf dem Laufenden halten, damit Sie Ihre Ersatzgläser bekommen können. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.